Skip to main content

Immobilien Creidlitz

Immobilienmakler Coburg

An dieser prominenten Stelle könnte Ihre Werbung stehen. Nehmen Sie unverbindlich Kontakt auf.

HINWEIS: Sollten Sie keine Immobilienangebote sehen können, deaktivieren Sie bitte Ihren AdBlocker oder Script-Blocker!

Creidlitz (Coburg)

Immobilien Creidlitz (Coburg)
Grafik: Von Presse03Eigenes Werk, CC BY-SA 3.0

Creidlitz ist einer von zwölf Coburger Stadtteilen mit einem regen, man könnte sagen quirligen Eigenleben. Die Lage im Süden der oberfränkischen Stadt Coburg, etwa vier Kilometer vom Coburger Stadtzentrum entfernt, ist trotz der kurzen Entfernung abgelegen bis hin zu abgeschieden. Zwischen Coburg-Stadtmitte und Creidlitz liegt der Stadtteil Ketschendorf mit dem Coburger Klinikum als Standort. Der südlich davon gelegene Stadtteil Creidlitz ist wahlweise über die Bundesstraße B 4 sowie über die Ketschendorfer Straße erreichbar. Die Hans-Blümlein-Anlage ist als Parkanlage nach dem letzten Creidlitzer Bürgermeister benannt. Im Zuge der bayerischen Gebietsreform wurde Creidlitz Anfang der 1970er Jahre nach Coburg eingemeindet. Die Geschichte des heutigen Stadtteils geht zurück bis in die 870er Jahre. Damit ist Creidlitz deutlich älter als Coburg. Örtliches Wahrzeichen ist die evangelisch-lutherische Martin-Luther-Kirche.

Immobilien Creidlitz: Haus kaufen und bauen im Grünen

Ehemaliges Gemeindehaus in Creidlitz (Coburg)
Ehemaliges Gemeindehaus. Foto: Von Störfix, CC BY-SA 3.0 de

Creidlitz hat seinen ländlichen Charakter der vergangenen Jahrzehnte nicht nur nicht abgelegt, sondern ganz bewusst beibehalten und noch ausgebaut. Die meisten Creidlitzer wohnen im Eigentum mit Haus und Grundstück. Die Stadt Coburg verfügt über keine nennenswerten Grundstücke, sodass kein Bauland verfügbar ist. Abgesehen von vereinzelten Baulücken in den Seiten- und Nebenstraßen tut sich nicht allzu viel auf dem Creidlitzer Bau- und Immobilienmarkt. Die beste, zeitweise einzige Chance zum Immobilienerwerb bieten Bestandsimmobilien. Die meisten unter ihnen sind mehrere bis viele Jahrzehnte alt. Sie wurden im vergangenen Jahrhundert gebaut und müssen spätestens beim Verkauf dringend modernisiert werden. Einfamilienhäuser sind deswegen besonders gefragt, weil sie in ihrer massiven Bauweise in der Regel unterkellert sind. Abgesehen vom Bungalow sind die Häuser zweigeschossig zuzüglich Dachboden und bieten ausreichend Wohnraum für die mehrköpfige Familie.

Bei einer energetischen Sanierung mit Heizung & Sanitärbereich, mit Dämmung und Außenrollos ist das bisherige Einfamilienhaus oftmals nicht wiederzuerkennen. Das hat seinen Preis und wird von den Bewohnern gerne solange aufgeschoben, bis sich ein Käufer findet. Für den Haussuchenden ist das die Chance, hier in Creidlitz doch noch Immobilieneigentümer zu werden. Die Lage des Stadtteils bietet ihren Bewohnern einen regelrechten Erholungscharakter. Die Coburger Buslinie 1 führt durchgängig vom ZOB über Ketschendorf nach Creidlitz, und dann weiter bis zur Endstation im Nachbarort Niederfüllbach.

Immobilienmakler Creidlitz

Um beim Kauf einer Bestandsimmobilie erfolgreich zu sein, kann auf den in Creidlitz und Coburg ortskundigen Immobilienmakler nicht verzichtet werden. Der Immobilienmarkt bietet insgesamt nur wenige Möglichkeiten. Um hier zum Zuge zu kommen, muss der auswärtige Kaufinteressent eine Person des Vertrauens vor Ort haben. Nur so ist gewährleistet, dass er rechtzeitig vom beabsichtigten Verkauf einer Bestandsimmobilie erfährt, oder von einem Grundstücksverkauf im Creidlitzer Wohngebiet.